Aufrufe
vor 3 Jahren

MCE-Vergleichstest KTM 125 XC-W / 150 XC-W / Husqvarna TX 125

  • Text
  • Husqvarna
  • Xplor
  • Vorne
  • Motor
  • Umlenkung
  • Besitzt
  • Bremsscheibe
  • Unterschied
  • Beiden
  • Kupplung
  • Vergleichstest
Drei kleine Zweitaktmodelle im direkten Vergleich. Zum einen die Husqvarna TX 125 mit einem schicken weißen Auftritt und zum anderen die beiden KTM Modelle, einmal als Pendant die 125 XC-W und dazu die etwas kräftigere 150 XC-W. Gibt es eigentlich Unterschiede zwischen diesen Sportenduros? Wir haben uns alle drei näher angeschaut und waren überrascht vom Ergebnis. • Testfahrer: Marko Barthel; Fotos: Marco Burkert, KTM, Husqvarna

VERGLEICHSTEST:

VERGLEICHSTEST: KTM 125 XC-W / 150 XC-W / HUSQVARNA TX 125 HUSQVARNA TX 125 KTM 125 XC-W DIE UNTERSCHIEDE IN DER ÜBERSICHT HUSQVARNA TX 125 KTM 125 XC-W KTM 150 XC-W Telegabel-Typ WP Xplor 48 mit Vorspannungsverstellung WP Xplor 48 WP Xplor 48 Stoßdämpfer Typ WP DCC mit Umlenkung WP Xplor mit PDS WP Xplor mit PDS Kupplung Magura Brembo Brembo E-Starter optional erhältlich optional erhältlich vorhanden Reifen Metzeler 6 Days Extreme Maxxis EnduPro Dunlop Geomax Tankvolumen 10 Liter 9,5 Liter 9,5 Liter Gabelbrücke CNC-gefräst geschmiedet geschmiedet Heckrahmen 3-teilige Kohlefaser-Konstruktion 1-teilige Aluminium-Konstruktion 1-teilige Aluminium-Konstruktion Motorschutz ja nein nein Mappingschalter ja nein nein Gewicht (Leergewicht) 92,2 kg 91 kg 91,5 kg Preis 7695 Euro 7495 Euro 7595 Euro KTM 125 150 XC-W 20 MCE März '17

HUSQVARNA TX 125 Die TX 125 ersetzt das Zweitaktmodell TE 125. Sie besitzt einen völlig neuen Motor mit neuer interner Wellenanordnung, was ihre Wendigkeit und ihr Handling entscheidend verbessert und ein kompaktes, leichtes Gesamtpaket bietet. Ihr überarbeitetes Chassis bietet eine präzisere Biegecharakteristik. Zusammen mit der völlig neuen WP-Federung bietet das neue Paket besseren Fahrkomfort und noch mehr Feedback. TECHNISCHE DETAILS HUSQVARNA TX 125 MOTOR Bauart Einzylinder-Zweitakt Hubraum 124,8 ccm Bohrung 54 mm Hub 54,5 mm Starter Kickstarter Getriebe 6 Gänge Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad, Magura-Hydraulik EMS Kokusan FAHRWERK Rahmen - Bauart Zentralrohrrahmen 25CrMo4 Stahl Federung vorne WP-USD, Xplor 48, mit Federvorspannverstellung Federung hinten Federweg vorne Federweg hinten Bremse vorne Bremse hinten WP-Federbein mit Umlenkung 300 mm 330 mm Brembo Zweikolben- Schwimmsattel, Bremsscheibe Brembo Einkolben- Schwimmsattel, Bremsscheibe Ø Bremsscheibe vorne 260 mm Ø Bremsscheibe hinten 220 mm Kette X-Ring 5/8 x 1/4“ Steuerkopfwinkel 63,5 ° Bodenfreiheit 370 mm Sitzhöhe 960 mm Tankinhalt (ca.) 10 l Leergewicht 92,2 kg PREIS* 7695,- Euro * UVP inklusive 19 % MwSt., zzgl. Nebenkosten 21 MCE März '17

Magazine 2014-2019

Webkiosk 2014-2019 /Motocross Enduro / Tests + Produkte + Tipps & Tricks