Aufrufe
vor 5 Jahren

MCE-Produktevorstellungen/ Januar 2016

  • Text
  • Motorex
  • Mefo
  • Produkte
  • Vergaserreiniger
  • Schutz
  • Selle
  • Valle
  • Melahn
  • Fachhandel
  • Racing
  • Online.de

MCE-Produktevorstellungen/ Januar

PRODUKTE MOTOREX Wie früher: Vergaserreiniger als Konzentrat jetzt von Motorex MOTOREX nimmt einen klassischen Vergaserreiniger ins Programm auf, wie man ihn von früher kennt, allerdings mit noch mehr Wirkung: „Carburetor Clean Fluid“. Wenn also ein Vergasermotor nicht starten oder nicht sauber laufen will, dann ist das Problem zukünftig oftmals im Handumdrehen gelöst. Die meisten Neumaschinen sind heute mit einer Benzineinspritzung ausgerüstet. Aber die Entwicklung der letzten Jahre darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass es im Motorradbestand noch tausende und abertausende von Vergasermotorrädern gibt – von Veteranen über Youngtimer bis zu aktuellen Modellen. Lange Standzeiten, zum Beispiel über den Winter, können bei diesen Maschinen Probleme verursachen. Moderne Kraftstoffe haben so viele leicht flüchtige Bestandteile, dass sie bei langen Standzeiten an Zündfähigkeit verlieren und zur Schlammbildung neigen. Dies führt zur Verunreinigung der Vergaser, zu Startproblemen, unrundem Motorlauf sowie erhöhtem Verbrauch und an eine korrekte Vergaserabstimmung ist gar nicht zu denken. Eine aufwändige und teure Vergaserreinigung steht an. Für diesen Zweck hat MOTOREX schon länger Carburetor Clean in der Spraydose im Programm. Nun aber kehrt dieses bewährte Produkt auch als Fluid zurück, und zwar in konzentrierter Form in der 1-Liter-Blechdose. Für den Gebrauch kann der Vergaserreiniger im Verhältnis bis zu 1:4 mit Benzin verdünnt werden. In vielen Fällen reicht es zur Reinigung bereits, die Schwimmerkammer mit dem verdünnten Reiniger zu befüllen und das Gemisch nach zwei Stunden Einwirkzeit wieder abzulassen – eine ungeheure Zeitersparnis gerade für Werkstätten, die eingelagerte Kundenmotorräder zum Leben erwecken wollen. Nur in hartnäckigen Fällen muss der Vergaser zerlegt werden, um die Einzelteile im Reiniger über ein paar Stunden einzuweichen und hernach in Benzin zu waschen. MOTOREX Carburetor Clean Fluid ist beim gut sortierten Fachhändler für 39,80 Euro (UVP) in der 1-Liter-Dose zu haben, unkonzentriert kostet der Vergaserreiniger in der 500-ml-Spraydose 12,95 Euro (UVP). Bezugsquelle: Fachhandel Info: www.motorex.com BRC-RACING Motorenteile für Beta RR 300 BRC-Racing, euer zuverlässiger Partner für Motocross-, Enduro- und Quad-Teile, kann euch nun auch mit Teilen für die Beta RR 300 versorgen: Motorenteile für Beta-RR- 300-Schmiedekolben in A-B-C-Maß, Preis 162,40 Euro • Nadellager für den Kolbenbolzen, Preis 9,50 Euro • Kurbelwellenlager à 21,- Euro • Pleuelkit mit Nadellager 128,50 Euro. Bezugsquelle: BRC Brockhausen, Racing GmbH & Co. KG Beverstrang 17, 48231 Warendorf Tel. 02584 358, Fax 02584 586 info@brc-racing.de, www.brc-racing.de SM-SPORT EVS Option Knieprotektor SM-Sport ist ab sofort offizieller EVS- Deutschland-Importeur! Der neue „Option“ Knieprotektor von EVS ist völlig neu entwickelt und schützt den Knie- und Schienbeinbereich sehr effektiv. Er verfügt über eine extrem formfeste äußere Polypropylen-Schale mit einem luftdurchlässigen Bio-Innenschaum für erhöhte Atmungsaktivität und überlegenen Aufprallschutz. Das verstärkte TPR-Gelenksystem gewährleistet beste und uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Erhältlich in drei Größen: für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Farben: Schwarz oder Weiß Preis: 35,- Euro (inkl. MwSt.) Bezugsquelle: SM-Sport Online-Shop: www.sm-sport.de EVS Deutschland-Importeur Tel. 06621 72346 info@sm-sport.de facebook.com/ SMOffroadSport 1 MCE Januar '16

Magazine 2014-2019