Aufrufe
vor 5 Jahren

Motocross Enduro - 02/2016

  • Text
  • Februar
  • Fahrwerk
  • Fahrer
  • Yamaha
  • Rennen
  • Blazusiak
  • Haaker
  • Honda
  • Motor
  • Runde
Auf ein Neues Die ersten Zeilen dieser Ausgabe wollen wir nutzen, um euch ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues Racingjahr 2016 zu wünschen! Wir starten heuer mit einem Besuch bei den Fahrwerksspezialisten von WP! Genauer gesagt, bei Christian Meier von WP Germany. In Fachkreisen gilt Christian mit seinem geballten Knowhow in Sachen Fahrwerk als Koryphäe und er hat uns sogar in seine heiligen Hallen mitgenommen, wo wir ihm ein wenig über die Schulter schauen durften. Das Fahrwerk zählt zu den wichtigsten Baugruppen eines Motorrades, wenn es gar um Rennsport geht, zählt dieser Fakt gleich doppelt. Nur mit einem perfekt arbeitendem Fahrwerk sind Spitzensportler in der Lage, Höchstleistungen zu vollbringen.

SPEZIAL - WP PERFORMANCE

SPEZIAL - WP PERFORMANCE SYSTEMS Nun den Luftdruck über das Ventil an der Oberseite ablassen. Das Ventil muss dazu nicht herausgedreht werden. Einfach mit einem Schraubendreher auf das Ventil drücken und die Luft kann entweichen Das Gewinde zum Öffnen der Cartridge mit einer Heißluftpistole erwärmen, damit löst sich der Schraubensicherungskleber und die Kolbenstange kann herausgedreht werden Als nächstes ist die rechte Gabelseite an der Reihe. Dazu drehen wir wieder an der oberen großen schwarzen Mutter, schütten das Öl heraus und entnehmen das Cartridge-System 48 MCE Februar '16

Jetzt öffnen wir die Cartridge und lösen den oberen Druckstufenteil 49 MCE Februar '16

Magazine 2014-2019