Aufrufe
vor 6 Jahren

Motocross Enduro - 05/2015

  • Text
  • Husqvarna
  • Honda
  • Motorrad
  • Marco
  • Adac
  • Enduro
  • Saison
  • Veranstaltungen
  • Kawasaki
  • Beiden
April, April, der weiß nicht was er will... Wir hingegen Wissen genau was wir wollen: heiße Bikes, noch mehr Produkte und eine schlagkräftig Portion Racing! Und genau das erwartet euch auch in dieser Ausgabe, denn neben jeder Menge Klamotten und Zubehör haben wir auch 3 Motorradtests am Start. Den Anfang macht die Beta Xtrainer, eine Freeride Enduro für alle. Der Beta-Neuzugang ist mit einem 300er 2-Takttriebwerk ausgestattet und verfügt zusätzlich über eine elektronisch geregelte Getrenntschmierung. Neben diesem Gimmick ist die Allround-Enduro mit einigen weiteren praktischen Dingen ausgestattet. Apropos Allround-Enduro, gibt´s das eigentlich? Bisher eher eine Motorradgattung an der schon so manch Namhafter Hersteller gescheitert ist. Ob die Beta diesem Namen gerecht wird, zeigt euch der Testbericht...

TEST Die Xtrainer in

TEST Die Xtrainer in Aktion – Trockenübungen waren gestern! TECHNISCHE DETAILS FAHRWERK Rahmen perimetrischer Rahmen aus CrMo-Stahl mit Doppelschleife auf Höhe des Auslasskanals 1467 mm 2157 mm 802 mm 1245 mm 910 mm 320 mm 390 mm Radstand Gesamtlänge Gesamtbreite Gesamthöhe Sitzhöhe Bodenfreiheit Anbauhöhe Rasten Trockengewicht 99 kg (vorne 48, hinten 51 kg) Tankinhalt 8,5 l, Reserve 1,5 l Öltank 650 ccm Kühlsystem 1,3 l Gabel hydraulisch USD mit Ø 43 mm Standrohr Federung hinten Monoshock mit progressiver Hebelei Hub Stoßdämpfer 110 mm Federweg vorn 270 mm Federweg hinten 270 mm Bremse vorn Scheibe Ø 260 mm mit schwimmender Doppelkolben-Bremszange Bremse hinten Scheibe Ø 240 mm mit schwimmender Einkolben-Bremszange Felge vorn Felge hinten Reifen vorn 80/100-21 Reifen hinten 140/80-18 21 x 1,6 - 36 Löcher 18 x 1,85 - 36 Löcher MOTOR Typ Einzylinder, 2-Takt, LC Bohrung 72 mm Hub 72 mm Hubraum 293,1 ccm Verdichtung 11,3:1 Auslasssteuerungssystem BPV Starter, elektrische Zündung Kokusan AC-CDI Zündkerze NGK GR7CI8 Einlasssteuerung Nebenschlussmembran Schmierung Gemisch durch elektrische Pumpe Vergaser Keihin PWK 36 Kupplung Mehrscheiben- Ölbadkupplung Primärtrieb Z. 28/70 Getriebe 6-Gang-Klauengetriebe Endantrieb Kette Schmierstoffe SAE 10W/40 Preis UVP 6400 Euro inkl. MwSt. 22 MCE Mai '15

Wir testen alle EventualiTAten. Da KOnnen Sie sicher sein! Arai Helme bieten einen optimalen Schutz bei Unfällen. Sicherlich verfolgen viele Technologien dasselbe Ziel, doch die 30 Jahre Erfahrung im Helmbau hat uns sehr vieles gelehrt. Heute gibt es für unsere Technologie einen Namen, R 75 ! Wir arbeiten an nur einem Ziel, Kopfverletzungen bestmöglich zu verhindern. Das ist die Arai Mission! Um Energie zu absorbieren ist eine sehr stabile, glattere und rundere Helmschale nötig, nur diese Eigenschaften ermöglichen das Hinweggleiten bei Hindernissen um auch auftretende Rotationskräfte bestmöglich zu minimieren. Kein Helm kann alle Kopf-Verletzungsrisiken eliminieren, wir bei Arai arbeiten täglich daran, den bestmöglichen Schutz zu erreichen. Kein Helm kann den Fahrer vor allen vorhersehbaren Unfällen schützen. Der beste Schutz ist sicheres Fahren. Von Motorradfahrern für Motorradfahrer arai.de

Motocross Enduro / Ausgaben 2014-2020

Ziegler Verlags OHG
Motocross Enduro

Röntgenstraße 4
63755 Alzenau
Tel. 06023 91782-86
Kontakt

www.ziegler-verlag.de
MCE-Testcrew / Mediaproduktion
09661 Rossau/Sachsen
Hauptstraße 56
Telefon: 0176 45861498
Kontakt

www.mce-online.de