Aufrufe
vor 5 Jahren

Motocross Enduro - 05/2016

  • Text
  • Yamaha
  • Husqvarna
  • Honda
  • Marco
  • Enduro
  • Saison
  • Lauf
  • Zeit
  • Rennen
  • Suzuki
Der Mai wird sportlich Temperaturen weit oberhalb des Nullpunktes lassen auch die letzte Couch-Potato aus dem Winterschlaf erwachen. Vielerorts haben die Streckenbetreiber alles daran gesetzt, die ersten warmen Frühlingstage für ihre Saisoneröffnung zu nutzen. Das MCE-Testteam begrüßt den Frühling mit Husqvarnas „701“ Enduro. Wir durften diese nagelneue Travel-Enduro als eines der ersten Magazine in Deutschland unter die Lupe nehmen und mit ihr zahlreiche Kilometer abspulen. Bewaffnet mit einem 690-ccm-Einzylinder-Viertaktmotor wirft die Husqvarna satte 67 Pferdestärken in die Waagschale. Damit ist man motorseitig schon einmal gut ausgestattet und auch optisch macht die 701 einen schnittigen Eindruck...

TEST: HUSQVARNA 701

TEST: HUSQVARNA 701 ENDURO Die sportliche Reiseenduro Ein weiteres Enduromodell mit dem Namen „Enduro 701“ gehört seit neuestem zur Husqvarna-Familie. Es ist keine Sportenduro, sondern eine schicke, kompakte Reiseenduro mit einem 690-ccm-Einzylinder-Viertaktmotor. Damit stößt Husqvarna weiter in den Straßensektor vor und erweitert damit die Modellpalette. Wir haben uns die 701 geschnappt und waren damit on- und offroad unterwegs. • Text/Testfahrer: Marko Barthel; Fotos: Marco Burkert 26 MCE Mai '16

27 MCE Mai '16

Motocross Enduro / Ausgaben 2014-2020

Ziegler Verlags OHG
Motocross Enduro

Röntgenstraße 4
63755 Alzenau
Tel. 06023 91782-86
Kontakt

www.ziegler-verlag.de
MCE-Testcrew / Mediaproduktion
09661 Rossau/Sachsen
Hauptstraße 56
Telefon: 0176 45861498
Kontakt

www.mce-online.de