Aufrufe
vor 8 Jahren

Motocross Enduro 11/2014 - Free Version

  • Text
  • Ktm
  • Lauf
  • November
  • Rennen
  • Husqvarna
  • Yamaha
  • Kawasaki
  • Suzuki
  • Honda
Alles Finale oder was...? Alle Jahre wieder leitet der Herbst in den verschiedenen Rennserien das Ende der Outdoor-Saison ein. Der Oktober ist jedoch noch einmal ein Monat, in dem es in Sachen Motorsport keineswegs langweilig zugeht! Im Gegenteil, hier geht es nur zu oft in die alles entscheidende Schlussphase. In den einzelnen Serien entscheidet sich, wer den Meistertitel in der Tasche hat oder in der alles ausschlaggebenden Situation den Kürzeren zieht...

TEST Fahrbericht Was

TEST Fahrbericht Was macht die KTM EXC 300 zum Extreme-Enduro- Bike schlechthin? Das Motorrad lässt sich sehr agil und handlich bewegen. Gerade in schwierigen Passagen mit anspruchsvollen Hindernissen ist es durch das geringe Gewicht des Zweitaktmotors und das enorme Drehmoment sehr einfach für uns, diese Passagen zu meistern. Schon das 2014er Modell ließ sich sehr gut fahren, aber mit der nun später geöffneten Auslasssteuerung, um genau 200 Umdrehungen, ist ein längeres, brauchbares Motordreh- moment vorhanden. Das macht sich hervorragend bei längeren und langsamen Auffahrten bemerkbar. Der Reifen hat nun noch länger Grip und bietet uns mehr Traktion. Alle anderen Komponenten sind KTM-typisch und benötigen kaum eine Anpassung für unseren Testride. Die Federelemente sind optimal für das Einsatzgebiet Enduro und lassen keine Wünsche offen. Selbst bei Sonderprüfungstempo ist das Serienfahrwerk stabil und arbeitet progressiv. In den Trialsektionen bzw. auf unserem Extreme-Enduro-Parcours zeigt die EXC 300 ihr wahres Können und klettert mit super Traktion über große Felsen, meterhohe Baumstämme und springt Absätze mit Leichtigkeit hinab oder hinauf. • Text/Testfahrer: Marko Barthel; Fotos: Marco Burkert Fazit Die KTM EXC 300 ist mein persönlicher Favorit in dieser Kategorie. Nichts fahre ich aktuell lieber im Extreme-Endurobereich als dieses Moped. Schade ist jedoch, dass serienmäßig kein Motorschutz und kein Auspuffkrümmerschutz vorhanden ist. Gerade bei diesem Einsatzgebiet ist es ein Muss, diese beiden Protektoren zu haben. Die Änderung an der Auslasssteuerung gefällt mir sehr gut und macht die 300er nun noch fahrbarer, einfach nur TOP! Positiv • drehmomentstarker Motor • gutes Handling Negativ • kein Motorschutz, kein Auspuffkrümmerschutz 18 MCE November '14

Technische Daten MOTOR Bauart Hubraum Bohrung Hub Starthilfe Getriebe Primärübersetzung 26:72 Sekundärübersetzung 14:50 (13:50) Kupplung Zündanlage FAHRWERK Rahmen Gabel Federbein Federweg vorne Federweg hinten Bremsanlage 1-Zylinder-2-Takt-Otto- Motor, flüssigkeitsgekühlt, mit Membraneinlass und Auslasssteuerung 293,2 ccm 72 mm 72 mm Kickstarter und E-Starter 6-Gang klauengeschaltet DDS-Mehrscheibenkupplung im Ölbad/ Brembo-Hydraulik Bremsscheiben Bremsscheiben Kette 5/8 x 1/4“ kontaktlos gesteuerte vollelektronische Zündanlage mit digitaler Zündverstellung, Typ Kokusan Zentralrohrrahmen aus Chrom-Molybdän- Stahlrohren WP Suspension Up Side Down 4860 MXMA PA WP Suspension PDS 5018 DCC 300 mm 335 mm Scheibenbremsen, Bremszangen schwimmend gelagert Ø vorne260 mm Ø hinten 220 mm Steuerkopfwinkel 63,5° Radstand 1482 ± 10 mm Bodenfreiheit unbelastet 355 mm Sitzhöhe unbelastet 960 mm Kraftstofftankinhalt gesamt ca. 9,5 l Superkraftstoff bleifrei (95 Oktan) mit 2-Takt-Motoröl gemischt (1:60) Gewicht ohne Kraftstoff ca. 102,1 kg PREIS 8395,00 Euro * Unverbindliche Preisempfehlungen inklusive 19% MWST., zzgl. Nebenkosten Serviceintervalle Service ist aller 20 Betriebsstunden und nach 40 Stunden bzw. nach jedem Rennen, inkl. Gabelservice und Getriebeölwechsel. Bei 20 Stunden sollten die Zündkerze inkl. Zündkerzenstecker gewechselt sowie die Glasfasergarnfüllung ausgetauscht werden. Nach 40 Stunden sollten Pleuel, Pleuellager und Hubzapfen sowie alle Motorlager gewechselt werden.

Motocross Enduro / Ausgaben 2014-2020

Ziegler Verlags OHG
Motocross Enduro

Röntgenstraße 4
63755 Alzenau
Tel. 06023 91782-86
Kontakt

www.ziegler-verlag.de
MCE-Testcrew / Mediaproduktion
09661 Rossau/Sachsen
Hauptstraße 56
Telefon: 0176 45861498
Kontakt

www.mce-online.de