Aufrufe
vor 4 Jahren

Motocross Enduro Ausgabe 02/2017

Neues Jahr, neues Glück... Das neue Jahr hat noch gar nicht so richtig begonnen und schon liegt das erste sportliche Highlight bereits hinter uns. Die Rede ist von der emotionsge-ladenen SuperEnduro-Veranstaltung in Riesa. Die Brüder Daniel und Tobias Auerswald (Auerswald Eventmanufaktur) hatten erneut die komplette Elite in die sächsische Stadt gelockt und einen sensatio-nellen Parcours in die SACHSENarena gezimmert. Untermalt vom diesjährigen Motto „Wald und Holz“ präsentierte sich die völlig ausverkaufte Arena in bestem Licht

TEST: HONDA CRF 450 RX

TEST: HONDA CRF 450 RX BEWERTUNG Handling Fahrwerk Traktion Motor Bremsen MEIN PERSÖNLICHES FAZIT Die Honda CRF 450 RX hat viel Potenzial nach oben. Wenn die Kleinigkeiten geändert werden, befindet sich die Sportenduro auf jeden Fall auf Augenhöhe mit der Konkurrenz. Schade ist jedoch, dass es nicht eine homologierte Version direkt von Honda gibt. Gutes Handling bietet die CRF 450 RX im Gelände Aber dafür gibt es ja den italienischen Anbieter „Redmoto“. Insgesamt betrachtet, habe ich mir im Vorfeld mehr unter der neuen Honda CRF 450 RX vorgestellt, als sie letztendlich gezeigt hat. 32 MCE Februar '17

TECHNISCHE DETAILS MOTOR Typ Hubraum Bohrung x Hub Verdichtung 13,5:1 Max. Leistung k. A. Max. Drehmoment k. A. Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Einzylinder, Unicam-Ventiltrieb, 4 Ventile 449,7 ccm 96 mm x 62,1 mm KRAFTSTOFFSYSTEM Gemischaufbereitung Tankinhalt ELEKTRIK Zündung Starter KRAFTÜBERTRAGUNG Kupplung Getriebe Endantrieb PGM-FI Benzineinspritzung 8,5 Liter Transistorzündung Elektrostarter Mehrscheiben im Ölbad 5 Gänge Kette RAHMEN Typ Aluminium Twin Tube CHASSIS Abmessungen (L/B/H) 2175 x 827 x 1274 mm Radstand 1477 mm Lenkkopfwinkel 27°26 Nachlauf 116 mm Sitzhöhe 959 mm Bodenfreiheit 328 mm Gewicht vollgetankt 118 kg RADAUFHÄNGUNG vorne hinten RÄDER Felgen Reifengröße vorne Reifengröße hinten BREMSEN vorne hinten PREIS Honda CRF 450 RX Honda CRF 450 RX Redmoto (zulassungsfähig) Showa 49 mm UPS- Telegabel, mit Stahlfeder, 305 mm Federweg Pro-Link Schwinge, Showa-Mono-Federbein, 133 mm Federweg Aluminium- Speichenräder 90/90-21 Dunlop GeoMax AT81 120/90-18 Dunlop GeoMax AT81 260 mm Wave- Einscheibenbremse 240 mm Wave- Einscheibenbremse 8890,- Euro zzgl. 175,- Euro Überführungskosten 10.150,- Euro zzgl. Überführungskosten

Motocross Enduro / Ausgaben 2014-2020

Ziegler Verlags OHG
Motocross Enduro

Röntgenstraße 4
63755 Alzenau
Tel. 06023 91782-86
Kontakt

www.ziegler-verlag.de
MCE-Testcrew / Mediaproduktion
09661 Rossau/Sachsen
Hauptstraße 56
Telefon: 0176 45861498
Kontakt

www.mce-online.de