Aufrufe
vor 3 Jahren

Motocross Enduro Ausgabe 07/2018

  • Text
  • Husqvarna
  • Lauf
  • Rennen
  • Juli
  • Yamaha
  • Zweiten
  • Adac
  • Runde
  • Veranstaltungen
  • Honda
Mitten in der Saison bedeutet gleichzeitig, die Modellvorstellungen 2019 stehen an. Marko Barthel machte sich im Mai auf den Weg ins italienische Malagrotta, wo auf der Heimstrecke von Multiweltmeister Tony Cairoli die neueste MX-Generation der Modelle 50 bis 450 ccm vorgestellt wurde. Dort durfte er bereits die Zweitakter 125, 150 und 250 SX sowie die Viertakter 250, 350 und 450 SX-F antesten. Mehr dazu ab Seite 18. Natürlich wollen wir euch aber auch nicht die Neuheiten, die die KTM-Enduro-Modelle betreffen, vorenthalten und berichten darüber ab Seite 26...

MOTOCROSS-WM:

MOTOCROSS-WM: TEUTSCHENTHAL/D STATEMENTS Jeffrey Herlings: Beide Rennen hätten nicht besser laufen können. Ich führte in jeder Runde und darüber freue ich mich sehr. Es war an diesem Wochenende, als würde ein Traum wahr werden. Tim Gajser • Foto: Kai-Uwe Sickert Zumindest in der Damen-WM wehte einmal auch die deutsche Fahne über dem Siegerpodium. Larissa Papenmeier aus dem westfälischen Bünde wurde Gesamtdritte. Hervorragende Ergebnisse lieferten mit Platz 9 auch Max Nagl in der MXGP- und Lokalmatador Henry Jacobi in der MX2-Klasse mit dem finalen Rang 8 sowie Steffi Laier und Anne Borchers mit Top-10-Ergebnissen in der Damen-WM. Insgesamt waren an diesem Wochenende rund 200 Fahrer aus 32 Nationen im Talkessel am Start. MXGP Der trockene Untergrund war rutschig und verzieh somit kaum Fehler der Fahrer. Förmlich über die Piste flog der Holländer Jeffrey Herlings in der MXGP-Klasse. Der in der Weltmeisterschaft Führende bewies sein ganzes Können in beiden Rennen und gewann beide Läufe souverän, was ihm den Grand-Prix Sieg bescherte. Herlings schärfster Konkurrent Antonio Cairoli wurde nur Sechster und muss sich weiterhin sehr anstrengen, um nicht den Anschluss an seinen jungen Teamkollegen zu verlieren. Hondas Talfahrt scheint beendet: Den 2. Platz beim Grand Prix von Deutschland belegte der Slowene Tim Gajser vor dem Franzosen Gautier Paulin. Sehr erfreulich aus deutscher Sicht war der Auftritt von Max Nagl. Der Bayer konnte sich Schritt für Schritt über das Wochenende steigern. Nach einer mäßigen Qualifikation hatte Nagl nicht die beste Ausgangslage für die Rennen und arbeitete sich im ersten Rennen kontinuierlich auf Platz 12 vor. Im zweiten Rennen des Tages bewies Nagl sein ganzes Können und schob sich von Platz 16 bis auf Platz 8 vor. Am Ende stand ein hervorragender 9. Platz für den Deutschen zu Buche. 56 MCE Juli '18 Larissa Papenmeier • Foto: Kai-Uwe Sickert MX2 In der MX2-Klasse dominierten der Spanier Jorge Prado und Pauls Jonass. Beide KTM-Fahrer holten jeweils einen Sieg und einen 2. Platz. Prado stand am Ende ganz oben auf dem Podest vor seinem Teamkollegen und amtierenden Weltmeister aus Lettland. Dritter wurde Calvin Vlaanderen aus Südafrika. Ein tolles Ergebnis gab es für den jungen Deutschen Henry Jacobi. Der 21-Jährige fuhr im ersten Rennen auf einen sensationellen 5. Platz und konnte seine gute Leistung im zweiten Renen mit einem 8. Platz unter Beweis stellen. Am Ende schob sich Jacobi auf der Platz 7 der Grand- Prix-Wertung. WMX Nicht zu schlagen war an diesem Wochenende die Neuseeländerin Courtney Duncan, die beide Rennen für sich entscheiden konnte. Zweite wurde Kiara Fontanesi. Larissa Papenmeier konnte auch beim dritten Rennen zur Motocross-Weltmeisterschaft der Damen ihre starke Form bestätigen. In Teutschenthal begeisterte die 28-Jährige die heimischen Fans mit ihrem Gang aufs Siegertreppchen. Papenmeier konnte schon im Zeittraining die viertschnellste Zeit fahren und lag auch im ersten Rennen vom Start weg auf Platz 4. Auf der anspruchsvollen Strecke mit vielen Spurrillen und tiefen Bremswellen war das Überholen sehr schwierig und so gab es in der Spitzengruppe nur wenige Positionswechsel. Papenmeier fuhr ein starkes Rennen und belohnte sich mit dem 4. Platz. Im zweiten Durchgang kam Papenmeier erneut auf dem 4. Rang aus der ersten Runde zurück. Diesmal konnte sie jedoch in der fünften Runde einen Rang gutmachen und sich auf den 3. Platz verbessern, den sie in der Schlussphase souverän gegen die Attacken von Nancy van de Ven verteidigte und sich somit den 3. Rang auf dem Tagespodium sicherte. EMX125 Mattia Guadagnini setzte sich mit den Plätzen 2 und 1 in Teutschenthal gegen den wie immer stark aufgelegten Rene Hofer (1/2) durch. Dritter in der Gesamtwertung wurde der Este Meico Vettik. • Texte: MSC Teutschenthal, Monster Energy/Bastian Radloff, Suzuki Tim Gajser: Mir geht’s super. Über mein Abschneiden bin ich sehr glücklich. Ich mag die Strecke und war bereits im Vorfeld sehr positiv eingestimmt. Dieses Rennen war das erste Rennen in dieser Saison, bei dem ich mich richtig wohlgefühlt habe. Ich hoffe, so geht es weiter. Gautier Paulin: Ich habe in beiden Läufen den Holeshot geholt, doch direkt danach überholte mich bereits Jeffrey. Es wäre schön, wenn ich die Führung halten könnte. Zufrieden bin ich mit meinem Abschneiden trotzdem. Jorge Prado: Der erste Lauf war sehr schwer. Im zweiten wusste ich, dass der Start sehr wichtig sein würde. Den Holeshot gewann ich knapp vor Pauls, konnte dann aber die Führung bis ins Ziel halten. Ich bin überglücklich. Pauls Jonass: Mir geht’s gut. Ich habe nicht verloren, aber auch nicht gewonnen. Das ist doch positiv. Courtney Duncan: Das Wochenende verlief sehr gut. Wenn man beide Läufe gewinnt, kann man ja nur zufrieden sein. Larissa Papenmeier: Auch wenn ich nicht ganz glücklich damit bin, wie ich hier gefahren bin – ein Platz auf dem Treppchen vor heimischem Publikum ist ein Riesenerfolg. Ganz herzlichen Dank an die vielen Fans, die mich super unterstützt haben! Motocross-WM - 8. Lauf - Teutschenthal/D 19./20.5.2018 Gesamtergebnisse: MXGP: 1. Jeffrey Herlings, NL, KTM; 2. Tim Gajser, SLO, Honda; 3. Gautier Paulin, F, Husqvarna; 4. Clément Desalle, B, Kawasaki; 5. Romain Febvre, F, Yamaha; 6. Antonio Cairoli, I, KTM; 7. Glenn Coldenhoff, NL, KTM; 8. Evgeny Bobryshev, RUS, Suzuki; 9. Maximilian Nagl, D, TM; 10. Jeremy Seewer, CH, Yamaha. Ferner: 22. Stefan Ekerold, D, KTM. MX2: 1. Jorge Prado, E, KTM; 2. Pauls Jonass, LV, KTM; 3. Calvin Vlaanderen, ZA, Honda; 4. Ben Watson, GB, Yamaha; 5. Jed Beaton, AUS, Kawasaki; 6. Michele Cervellin, I, Honda; 7. Henry Jacobi, D, Husqvarna; 8. Thomas Kjer Olsen, DK, Husqvarna; 9. Davy Pootjes, NL, KTM; 10. Jago Geerts, B, Yamaha. Ferner: 18. Tom Koch, D, KTM. WMX: 1. Courtney Duncan, NZ, Yamaha; 2. Kiara Fontanesi, I, Yamaha; 3. Larissa Papenmeier, D, Suzuki; 4. Nancy van de Ven, NL, Yamaha; 5. Sara Andersen, DK, KTM; 6. Stephanie Laier, D, KTM; 7. Natalie Kane, IRL, Honda; 8. Shana van der Vlist, NL, KTM; 9. Anne Borchers, D, Suzuki; 10. Justine Charroux, F, Yamaha. Ferner: 18. Janina Lehmann, D, Suzuki; 21. Kim Irmgartz, D, Suzuki. EMX125: 1. Mattia Guadagnini, I, Husqvarna; 2. Rene Hofer, A, KTM; 3. Meico Vettik, EST, KTM; 4. Thibault Benistant, F, Yamaha; 5. Tom Guyon, F, KTM; 6. Eddie Wade, GB, KTM; 7. Emil Weckman, FIN, KTM; 8. Raivo Dankers, NL, KTM; 9. Matheo Miot, F, KTM; 10. Filip Olsson, S, Husqvarna. Ferner: 11. Florian Lion, D, KTM; 13. Mike Gwerder, CH, KTM; 19. Simon Längenfelder, D, Husqvarna.

JAHRESABO JETZT SICHERN UND VORTEILE NUTZEN Motiv 1 Motiv 2 Motiv 3 MCE-Fan-T-Shirts Das MCE-Fan-T-Shirt gibt es in Verbindung mit einem MCE-Jahresabo (53,- Euro oder 67,- Euro Ausland) als kostenlose Prämie dazu. Die uneingeschränkte Nutzung des Onlinemagazins ist im Abo enthalten. Die Prämie ist im Aboangebot eingerechnet. Lieferbare Größen: S, M, L, XL, XXL Lieferbare Farben: Weiß 15 für 12 Sie bekommen im ersten Bezugsjahr 15 Ausgaben Motocross Enduro und müssen nur 12 bezahlen, 53,- Euro (Ausland 67,- Euro). Danach erhalten Sie pro Jahr 12 Ausgaben. .......................................................... VIELE VORTEILE SICHERN • Lieferung erfolgt versandkostenfrei • Liefergarantie – keine Ausgabe mehr verpassen • Spare 20% gegenüber dem Einzelkauf am Kiosk • Fette Prämien zu unschlagbaren Preisen • Brandneue Tests aus erster Hand • Viele News der Offroadszene aus eurer Region .......................................................... JA, ICH MÖCHTE EIN MCE-JAHRESABO BESTELLEN WÄHLE DEINE PRÄMIE! (Bitte die gewählte Prämie ankreuzen) ABO - 15 für 12 Sie bekommen im ersten Bezugsjahr 15 Ausgaben Motocross Enduro und müssen 12 bezahlen, 53,- Euro (Ausland 67,- Euro). Danach erhalten Sie pro Jahr 12 Ausgaben. POW-Reinigungsset 2-teilig Das POW-Reinigungsset (2-teilig) gibt es in Verbindung mit einem MCE-Jahresabo als Prämie für 53,- Euro (Ausland 73,- Euro). Die uneingeschränkte Nutzung des Onlinemagazins ist im Abo enthalten. Die Prämie ist ohne Zuzahlung im Angebot enthalten. Welche Ladungssicherung ist geeignet? Industriell eingesetzte Spanngurte werden je nach Anwendungsbereich nach den Normen DIN 60060, VDI 2701 und/oder EN 12195-2 geprüft. Die zulässigen Bruchlasten sind auf einem eingenähten blauen Prüfschild aufgedruckt. Gurte mit fehlendem Prüfschild dürfen nicht mehr verwendet werden. Ladungssicherungsset Das Ladungssicherungsset (3 Sicherungsgurte) gibt es in Verbindung mit einem MCE-Jahresabo als Prämie für 75,- Euro (Ausland 85,- Euro). Die uneingeschränkte Nutzung des Onlinemagazins ist im Abo enthalten. Die Prämie ist im Aboangebot eingerechnet. ABO - POW-Reinigungsset 2-teilig Das POW-Reinigungsset (2-teilig) gibt es in Verbindung mit einem MCE-Jahresabo als Prämie für 53,- Euro (Ausland 73,- Euro). ABO - mit Ladungssicherungsset Das Ladungssicherungsset (3 Sicherungsgurte) gibt es in Verbindung mit einem MCE-Jahresabo als Prämie für 75,- Euro (Ausland 85,- Euro). ABO - MCE-Fan-T-Shirts Das MCE-Fan-T-Shirt gibt es in Verbindung mit einem MCE-Jahresabo (53,- Euro oder 67,- Euro Ausland) als kostenlose Prämie dazu. Größe: M, L, XL, XXL Motiv: 1, 2, 3 Adresse (bitte in Blockschrift) Größe und Motiv bitte eintragen! Name, ......................................................................................... Vorname Straße, ......................................................................................... Nummer, Postfach PLZ ......................................................................................... / Ort – evtl. Land Telefon ......................................................................................... Datum, ......................................................................................... Unterschrift Datum, ......................................................................................... Unterschrift Mit meiner 2. Unterschrift nehme ich zur Kenntnis, dass ich meine Bestellung innerhalb von 14 Tagen widerrufen kann. Ein Zeitschriftenabonnement kommt jeweils für die Dauer eines Jahres zustande. Es verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn ich es nicht drei Monate vor Ablauf des Bezugsjahres schriftlich per Einschreiben oder E-Mail (PDF mit Unterschrift) kündige. Coupon ausschneiden und senden an: Motocross Enduro • Birkenweiherstr. 14 • D-63505 Langenselbold • Info-Hotline: 06184 9233-30 • Fax 06184 9233-55 Weitere Prämien und Infos unter www.mce-online.de Motocross Enduro • Birkenweiherstr. 14 • D-63505 Langenselbold • Info-Hotline: 06184 9233-30 • Fax 06184 9233-55 Alle Prämien erhältlich nur solange Vorrat reicht.

Motocross Enduro / Ausgaben 2014-2020

Ziegler Verlags OHG
Motocross Enduro

Röntgenstraße 4
63755 Alzenau
Tel. 06023 91782-86
Kontakt

www.ziegler-verlag.de
MCE-Testcrew / Mediaproduktion
09661 Rossau/Sachsen
Hauptstraße 56
Telefon: 0176 45861498
Kontakt

www.mce-online.de