Aufrufe
vor 2 Jahren

Motocross Enduro Ausgabe 08/2020

  • Text
  • Motorrad
  • Gasgas
  • Factory
  • Fahrer
  • Husqvarna
  • Adac
  • Rennen
  • Racing
  • Motocross
  • Enduro
Corona bremst uns nach wie vor aus. Ganze Rennserien müssen 2020 eingestampft werden. Europameisterschaften werden komplett gecancelt. Das Enduro-Highlight „Rund um Zschopau“ fällt aus. Auch vor den SX-Events in Stuttgart und Dortmund macht Covid-19 nicht Halt. Wir könnten die Aufzählung noch fortsetzen, wollen uns aber lieber den positiven Dingen, sprich unserer August-Ausgabe, widmen. In dieser MCE stellen wir euch die 2021er SX-Modelle von KTM, vollgepackt mit neuen technischen Details vor. Bericht ab Seite 14. Ein Line-up aus neun MX-Maschinen für Performance orientierte Offroad-Rider bietet Husqvarna mit seiner 2021er Modellpalette. Bericht ab Seite 18. Sherco hat bei seinen 2021er Enduro-Modellen erneut zwei Varianten im Angebot, zum einem die günstigere Racing-, zum anderen die Factory-Version. Mehr über alle Neuheiten erfahrt ihr ab Seite 22. Ein besonderes Schmankerl halten wir natürlich auch in dieser Ausgabe für euch bereit. Trial-Spezialist Mike Bergmann testete mit der GasGas TXT Racing 300 ein wahres „Performance Trialbike“ für euch. Zu welchem Schluss er dabei kam, erfahrt ihr ab Seite 26. Beim Vergleichstest unseres Dauertestmotorrads Husqvarna FE 350 vs. Serienmodell gaben sowohl Marko Barthel und Patrick Strelow als auch die Bikes alles . Bericht ab Seite 38. Für unsere Rubrik „Tipps & Tricks“ konnten wir Mathias Rülke, der bereits mit namhaften Größen aus der Szene, wie Eddy Hübner, Andi Beier, Jeremy Sydow, Nique Thury, Angus Heidecke und vielen mehr zusammengearbeitet hat, gewinnen. Er wird euch künftig Tipps rund um das Thema Gesundheit und Fitness geben. Mehr dazu ab Seite 48. Des einen Freud’, des anderen Leid. Große Freude herrschte bei den Fahrern der Supermoto IDM, die im tschechischen Cheb endlich ihren ersten Lauf fahren konnten (Bericht Seite 50). Traurig dagegen, die Absage der German Cross Country-Serie. Aber natürlich steckt man auch dort nicht den Kopf in den Sand und plant bereits die Saison 2021. Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen.

WARENKORB ixs.com Ich

WARENKORB ixs.com Ich packe meinen Rucksack und nehme mit ... One Day Tour Der robuste iXS Rucksack Day bietet einige Funktionen, die beim Motorradfahren Gold wert sind. Die ergonomisch geformten, gut gepolsterten und fixierbaren Traggurte absorbieren die durch den Fahrtwind entstehenden Kräfte optimal. Mit flexiblen 20 Litern Gepäckvolumen passt rein, was man auf einer Tagestour gerne dabeihaben möchte. Was gibt es Schöneres, als eine entspannte Motorrad-Tour? Rasch noch Regenschutz, Brotzeit und Badezeug in den Rucksack packen und schon kann’s losgehen! Ein Rucksack ist wirklich praktisch, um die notwendigen Utensilien mit auf den Weg zu nehmen. Die Montage von Trägern und Zurrgurten entfällt und es besteht keine Gefahr, dass das Motorrad zerkratzt wird und beim Absteigen kommt das Gepäckstück automatisch mit. Der iXS Rucksack Day wurde speziell für die Anforderungen von Motorradfahrern hin zugeschnitten. Ausgesuchte Materialien, hochwertige Verarbeitung und funktionales Design zeichnen den Rucksack aus. Besonderes Augenmerk wurde auf komfortable Traggurte gelegt, sie sind insbesondere bei langen Touren das A und O und entscheidend für den Tragekomfort. Durch den Fahrtwind entstehen zusätzliche Kräfte, die auf den Rucksack und die Gurte einwirken. Die Gurte sind ergonomisch geformt, weich gepolstert und vielseitig einstellbar. Mit dem vorhandenen Brust- und Bauchgurt lässt sich der iXS Rucksack Day individuell einstellen und auf alle Bedürfnisse optimal anpassen. Der Rucksack ist so flexibel designt, dass er – egal ob viel oder wenig Inhalt – stets flatterfrei und sicher am Körper anliegt. Diverse Zurrgurte außen und ein per Reißverschluss erweiterbares Volumen ermöglichen dem Benutzer, seinen Rucksack den jeweiligen Erfordernissen angepasst, immer so kompakt wie möglich zu tragen. Dadurch wird er windschnittig und liegt eng und flach am Rücken an. Mit 20 Litern Ladevolumen bietet der iXS Rucksack Day genügend Platz für das Gepäck, das bei einer Tagestour benötigt wird. Zwei Außentaschen bieten die Möglichkeit, häufiger Benötigtes schnell zugänglich zu verstauen. Die Geheimtasche auf der Rückseite schützt die wichtigsten Sachen vor Langfingern. Dank den hohen Allround-Qualitäten ist der iXS Rucksack Day neben dem Motorradfahren auch für viele weitere Tätigkeiten optimaler Begleiter, z. B. in der Freizeit, auf der Bike-Tour etc. Mit dem robusten Textilband auf der Rückseite lässt sich der Rucksack über den ausfahrbaren Handgriff eines Reisekoffers stülpen und wird so zum idealen Handgepäckstück. So oder so, mit dem iXS Rucksack Day ist die Gepäckfrage gelöst! PRODUKTMERKMALE UVP: EU: 49,95 Euro, Schweiz: 59,- CHF Farbe: Schwarz (003) Größe: Inhalt: 20 Liter Artikel Nr.: X92701 TECHNISCHE DETAILS Rucksack aus 420D Polyamid • Brust- und Bauchgurt • Erweiterbar • Außentasche mit Organizer • 2 Mesh-Taschen seitlich • Band für Reisekoffer auf der Rückseite • Inhalt: 20 Liter • Obermaterial: 420D Polyamid, PU beschichtet ixs.com 58 MOTOCROSS ENDURO

maxxis.de Die neue „Sandschaufel“ von Maxxis ist da Aus dem Hause der Maxxis International GmbH in Dägeling bei Hamburg kam Anfang Juli 2020 der neue M7328 MX-SM auf den Markt. Der MX-SM ist die neueste Entwicklung für den Einsatz auf extrem sandigen und schlammigen Strecken. Dieser komplett neue Maxxis-Sandreifen wurde in seiner zweijährigen Entwicklungsphase in der Motocross Welt- und Europameisterschaft ausgiebig getestet und weiterentwickelt. Die schaufelartige Anordnung der Stollen sorgt für exzellente Traktion und der Silica-Anteil in der Gummimischung unterstützt die hervorragende Selbstreinigung dieses Reifens. Zur Markteinführung Anfang Juli konnte Maxxis den MX-SM in der Größe 110/90-19 anbieten. Weitere Größen sind in Planung. Maxxis empfiehlt, den MX-SM in Kombination mit dem M7332Front MX-ST zu fahren. Übrigens, Mattia Guadagnini (Foto rechts) vom Team Husqvarna Maddii Racing wurde auf Maxxis Reifen MX-Junioren-Weltmeister 2019 und Europameister in der 125-ccm-Klasse. Größen: 110/90-19 erhältlich seit Juli 2020. In Planung 100/90-19, 90/100-16. maxxis.de klim.com Kühlende Unterwäsche von KLIM Die Lösung für heiße Sommertage und brütende Hitze heißt: AGGRESSOR „MINUS 1.0“! Die kühlende Unterwäsche von KLIM reduziert die Hauttemperatur um bis zu 4° Celsius. Im Gegensatz zu anderen „kühlenden“ Geweben funktionieren die KLIM AGGRESSOR Minus 1.0-Produkte aus patentierten Cool Core-Gewebe nicht auf Basis von Chemikalien oder Polymerkristallen, sondern auf dem physikalischen Prinzip der Verdunstungskälte! Das Geheimnis dahinter ist ein luftdurchlässiger, hohler, rohrartiger Faden, der den Verdunstungsprozess extrem beschleunigt. Der Kühlungseffekt setzt ein, sobald das Gewebe Feuchtigkeit aufnimmt. Oftmaliges Verwenden und Waschen beeinträchtigt die Funktion nicht. Das Vier-Wege Stretch-Material, die Flat-Lock-Nähte und die mehrteilige Konstruktion garantieren höchsten Tragekomfort und volle Bewegungsfreiheit! KNIE ORTHESEN STRUMPF (bis Mitte Oberschenkel) Farbe: Camo Größen: SM bis LG Preis: 45,- Euro (UVP) HALSSTRUMPF „Neck Sock“ Farbe: Camo Preis: 29,- Euro MODELLE / FARBEN / GRÖSSEN / PREISE SHIRT „Short Sleeve” oder „Sleeveless” Farben: Camo, Light Gray Camo Größen: SM bis 3XL Preis: 45,- Euro (UVP) SHIRT „Long Sleeve” Farben: Camo, Light Gray Camo Größen: SM bis 3XL Preis: 70,- Euro (UVP) SHORT Farben: Camo, Light Gray Camo Größen: SM bis 3XL Preis: 45,- Euro (UVP) HOSE, lang Farben: Camo, Light Gray Camo Größen: SM bis 3XL Preis: 70,- Euro (UVP) TECHNISCHE MERKMALE Aggressor „Minus 1.0“, Unterwäsche aus „Cool Core” • senkt die Temperatur der Haut um bis zu 4°C • bis zu 30 % kühler als Polyester Base-Layer • große Bewegungsfreiheit durch 4-Wege-Stretch-Material • hoher Tragekomfort, mehrteilige Konstruktion ohne störend platzierte Nähte, durchgehend Flat-Lock-Nähte • optimales Feuchtigkeits- und Temperatur-Management speziell bei heißem Wetter bzw. bei hoher körperlicher Belastung klim.com MOTOCROSS ENDURO 59

Motocross Enduro / Ausgaben 2014-2020

Ziegler Verlags OHG
Motocross Enduro

Röntgenstraße 4
63755 Alzenau
Tel. 06023 91782-86
Kontakt

www.ziegler-verlag.de
MCE-Testcrew / Mediaproduktion
09661 Rossau/Sachsen
Hauptstraße 56
Telefon: 0176 45861498
Kontakt

www.mce-online.de