Aufrufe
vor 3 Jahren

Motocross Enduro Ausgabe 11/2018

  • Text
  • Husqvarna
  • Lauf
  • Yamaha
  • November
  • Herlings
  • Rennen
  • Adac
  • Runde
  • Factory
  • Holte
Saisonhighlights Für die November-Ausgabe haben wir mehrere besondere Schmankerln für euch vorbereitet. Den Anfang macht die 2019er-Yamaha YZ 250 F, die Marko Barthel für euch auf Herz und Nieren getestet hat. Wie sich das wohl fortschrittlichste Modell seiner Klasse auf der Rennstrecke schlägt, erfahrt ihr ab Seite 16. Besondere Freude kommt bei unserer Testcrew immer auf, wenn der Termin für die Vorstellung der KTM SX Factory Bikes feststeht. Dieses Jahr fand dieses Event auf der GP-Strecke in Valkenswaard statt. Wie sich die Hightech-Bikes von Glenn Coldenhoff, Antonio Cairoli und Jeff-rey Herlings fahren, lest ihr ab Seite 26. In unserer Rubrik Tipps & Tricks behandeln wir diesmal das Thema Helme. Um im Enduro- und Crossbereich den Überblick zu behalten, geben wir euch ab Seite 34 Tipps, worauf ihr beim Helmkauf achten solltet. Sportlich gesehen ist in dieser Ausgabe natürlich auch wieder einiges los. Beim Motocross der Nationen in den USA holte sich Team Frankreich zum fünften Mal in Folge den Titel. Grund zum Feiern hatten aber auch die zweitplatzierten Italiener und vor allem die Niederländer. Jeffrey Herlings und Glenn Coldenhoff schafften trotz Verletzungsausfall ihres dritten Mannes Calvin Vlaanderen den Sprung aufs Treppchen. Enttäuschend verlief das Rennen für Ken Roczen, Max Nagl und Henry Jacobi. Ihre Hoffnungen, unter den Topfünf zu landen, erfüllten sich leider nicht (Bericht ab Seite 38)...

TEST: YAMAHA YZ 250 F Im

TEST: YAMAHA YZ 250 F Im Detail Komplett neuer, flüssigkeitsgekühlter DOHC-Viertaktmotor mit 250 ccm Hubraum Zuverlässig ist der E-Starter auf der rechten Lenkerseite Power-Tuner-Smartphone-App für Abstimmung auf der Rennstrecke Neue Luft-Öl-getrennte Telegabel mit größerem Durchmesser Schlanke und kompakte neue Anbauteile sowie eine neue Sitzbank Neuer, stärkerer Doppelschleifen-Aluminiumrahmen Eine leichte Lithium-Ionen-Batterie wird verwendet Neue robuste Kupplung mit leichterer Bedienbarkeit 18 MCE November '18

Leichtes Federbein mit optimierter Dämpfung Neu gestaltete Luftfilterbox und nach wie vor ist der Luftfilter von oben zu erreichen Neues, hocheffizientes, gewinkeltes Kühlerdesign Die Telegabel ist nun mit größeren Vorderachsträgern und neu gestalteten Radkränzen ausgestattet Bremsscheibe vorn mit 270 mm Durchmesser und hinten 245 mm Bremsscheibenschutz sowie Bremszangenschutz am Hinterrad sind serienmäßig vorhanden Ein kompletter Motorschutz ist nicht verbaut, aber ein kleiner Schutz für die Wasserpumpe sowie Wasserschläuche sind vorhanden Bevor man an den Tankdeckel kommt, muss man die kleine Klappe vor der eigentlichen Sitzbank entfernen 19 MCE November '18

Motocross Enduro / Ausgaben 2014-2020

Ziegler Verlags OHG
Motocross Enduro

Röntgenstraße 4
63755 Alzenau
Tel. 06023 91782-86
Kontakt

www.ziegler-verlag.de
MCE-Testcrew / Mediaproduktion
09661 Rossau/Sachsen
Hauptstraße 56
Telefon: 0176 45861498
Kontakt

www.mce-online.de