Aufrufe
vor 3 Jahren

Motocross Enduro Ausgabe 12/2018

  • Text
  • Husqvarna
  • Yamaha
  • Dezember
  • Adac
  • Factory
  • Finale
  • Honda
  • Dennis
  • Veranstaltungen
  • Enduro
Breit gefächert Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die besinnliche Phase beginnt – aber nicht für uns. Auch in dieser Ausgabe haben wir einiges an Themen für euch zusammengestellt. Kaum war die GasGas EC 250 verfügbar, wurde sie von Marko Barthel (Foto) auf Herz und Nieren geprüft. Was es Neues über das 2019er Modell zu berichten gibt, erfahrt ihr ab Seite 14. Alexander Stephan hat für euch die SWM RS 125 R „Factory“ unter die Lupe genommen, um herauszufinden, was man heutzutage als 16-Jähriger mit dieser Einsteiger-Enduro alles so erleben kann (Bericht ab Seite 22). Marko Barthel durfte die Husqvarna-MX-Factory-Bikes 2018 von Thomas Kjer Olsen, Thomas Covington, Gautier Paulin und Max Anstie bewegen. Seine Fahreindrücke von den Highend-Bikes schildert er ab Seite 30...

FAHRBERICHT: HUSQVARNA

FAHRBERICHT: HUSQVARNA FACTORY BIKES TECHNISCHE DETAILS Porträt Gautier Paulin Geburtsdatum: 26. Juni 1990 Nationalität: französisch Größe: 187 cm Gewicht: 80 kg Motorrad: Husqvarna FC 450 Factory Nummer: 21 Mechaniker: Kevin Gödderz, Luca Bonifacio Klasse: MXGP Größte Erfolge: MXGP-Gewinne: 2013 GP of Bulgaria, GP of Portugal, GP of Italy (Maggiora); 2014 GP of Qatar, GP of Mexico; 2015 GP of Netherlands; 2014, 2015, 2016, 2017, 2018 MXoN-Gewinner mit dem Team Frankreich; 2017 3. Platz MXGP-Weltmeisterschaft; 2018 5. Platz MXGP-Weltmeisterschaft Was sagt Gautier über seine Saison 2018? O-Ton: It was a long season and I am happy to finish fifth in the championship. The man-made track here at Imola was tough and got destroyed as the racing went on. In the opening moto I did not get the best of starts but had a good fight with the leading pack to finish fourth. Then in race two my start wasn’t that good once again and I struggled with the sun making it hard to see in various places. We had some ups and downs this year, but overall I am satisfied with fifth in the 2018 championship. It was a good season for me and I want to thank my team for all their hard work and dedication. 34 MCE Dezember '18 HUSQVARNA FC 450 #21 Gautier Paulin Telegabel WP Factory Cone Valve 52 Stoßdämpfer WP Trax Factory Durchhang 33 mm / 107 mm Rahmen Factory Umlenkung OEM HSL Start Pull Rod Gabelbrücke Neken 22 Offset Lenker ProTaper #21 Replica Kühler WP Factory oversize Sitzbank GUTS light foam / Gautier special model Bremsscheibe vorn/hinten MotoMaster 270/220 mm Bremsen Brembo Factory Kupplung Rekluse Kette D.I.D MX 520 Ritzel u. Kettenblatt Supersprox 14/51 Reifen Pirelli MS 32 Räder Felge: D.I.D STX, Naben: Haan Wheels Luftfilter TwinAir Auspuffanlage FMF Factory V5/V4 Kolben Pankl Pleuel Pankl Motor Factory/Titan-Ventile EFI/ECU Keihin Getriebe Factory Motordeckel Factory Paulin ist mit Titan-Fußrasten unterwegs Die GUTS-Sitzbank ist eine Sonderanfertigung Paulin setzt auf eine eigene ProTaper-Lenkerversion ... und wie fährt sich das Bike? Gautier setzt auf Power, die hier auf dem harten Boden nicht umzusetzen war. Dafür bietet das Motorrad aber die Möglichkeit, über den Mappingschalter eine andere Leistungscharakteristik abzurufen. Damit ist das Fahren deutlich angenehmer und bietet eine gleichmäßigere Leistungsentfaltung. Da er sehr groß ist, ist seine individuelle ProTaper-Lenkerversion auch ziemlich hoch und ebenso die Einstellung der Armaturen von Kupplungs- und Bremshebel. Ich habe somit Probleme, genug Druck aufs Vorderrad zu bringen, was das schnelle Fahren ein wenig einschränkt. Gautier fährt eine Factory-Kupplungsarmatur, die sehr direkt ist und kaum Toleranzen bietet. Damit ist es nicht ganz so einfach, das Motorrad im richtigen Moment unter Kontrolle zu halten. Das Fahrwerk ist nicht so harmonisch und ausgewogen wie das von Max, dafür bietet es aber genauso viel Reserven und Stabilität.

HUSQVARNA FC 450 #99 Max Anstie Porträt Max Anstie Geburtsdatum: 25. April 1993 Nationalität: englisch Größe: 177 cm Gewicht: 72 kg Motorrad: Husqvarna FC 450 Factory Nummer: 99 Mechaniker: Antonio Tiveddu, Nicolo Sentimenti Klasse: MXGP Größte Erfolge: 2015 3. Platz MX2-Weltmeisterschaft; 2017 9. Platz MXGP-Weltmeisterschaft; MXGP-Klasse Gesamtsieger MXoN; 2018 10. Platz MXGP-Weltmeisterschaft TECHNISCHE DETAILS Telegabel WP Factory Cone Valve 52 Stoßdämpfer WP Trax Factory Durchhang 36/105 mm Rahmen Factory Umlenkung OEM HSL Start Pull Rod Gabelbrücke Neken 22 Offset Lenker ProTaper #99 Replica Kühler WP Factory oversize Sitzbank GUTS light foam Bremsscheibe vorn/hinten MotoMaster 270/220 mm Bremsen Brembo Factory Kupplung Rekluse Kette D.I.D 520 MX Ritzel u. Kettenblatt Supersprox 14/49 Reifen Pirelli MS 32 Räder Felge: D.I.D STX, Naben: Haan Wheels Luftfilter TwinAir Auspuffanlage FMF Factory V5/V4 Kolben Pankl Pleuel Pankl Motor Factory/Titan-Ventile EFI/ECU Keihin Getriebe Factory Motordeckel Factory Naben von Haan Wheels und Bremsscheiben inklusive Bremssattelaufnahme von MotoMaster Auch bei den 450er-Versionen kommt eine komplette FMF-Factory-Auspuffanlage zum Einsatz Max’ und Gautiers Maschinen fahren auf Pirelli-Reifen ...und wie fährt sich das Bike? Das Motorrad von Max fährt sich von der Motorleistung her sehr ausgewogen. Es ist nicht zu aggressiv, dafür aber drehmomentstark und macht den Fahrer nicht so schnell müde. Das Fahrwerk ist ebenso angenehm zu fahren und bietet eine gute Ausgewogenheit zwischen Stoßdämpfer und Telegabel. Reserven sind natürlich reichlich vorhanden und lassen genügend Spielraum für weite Sprünge. Insgesamt ist das Modell sehr spurstabil, auch dank Lenkungsdämpfer, zu fahren. 35 MCE Dezember '18

Motocross Enduro / Ausgaben 2014-2020

Ziegler Verlags OHG
Motocross Enduro

Röntgenstraße 4
63755 Alzenau
Tel. 06023 91782-86
Kontakt

www.ziegler-verlag.de
MCE-Testcrew / Mediaproduktion
09661 Rossau/Sachsen
Hauptstraße 56
Telefon: 0176 45861498
Kontakt

www.mce-online.de