Aufrufe
vor 4 Jahren

Motocross Enduro Ausgabe 8/2016

  • Text
  • Husqvarna
  • Yamaha
  • Honda
  • Suzuki
  • August
  • Lauf
  • Kawasaki
  • Rennen
  • Veranstaltungen
  • Strecke
Japan, Spanien, Österreich Hallo liebe MCE-Leser, wir waren in dieser Ausgabe wieder hunderte von Kilometern auf Achse, um euch zahlreiche Testberichte präsentieren zu können. Beginnen wollen wir in Japan. Nein, diesen weiten Weg haben wir dann doch nicht auf uns genommen, aber das folgende Bike hat seinen Ursprung in diesem Land. Die Rede ist von Hondas nagelneuer Africa Twin, einem Bike, das legendäre Wurzeln besitzt. Die original Africa Twin setzte zu ihrer Zeit Maßstäbe und galt als „das Travelbike schlechthin“. Und genau dort will man mit der aktuellen Modellvariante wieder hin. Um dem Spirit klassischer Reiseenduros treu zu bleiben, wurde bewusst auf elektronischen „Schnickschnack“ verzichtet. Tempomat & Co. sucht man an diesem Motorrad vergeblich und das ist gut so.

NOTIZEN ADAC MX MASTERS:

NOTIZEN ADAC MX MASTERS: BIELSTEIN 46 MCE August '16

Tragischer Unfall Liebe Motorsportfreunde, an dieser Stelle sollte wie gewohnt der Rennbericht zur vierten Station der diesjährigen MX-Masters-Saison stehen. Aus gegebenem Anlass und Respekt vor den Angehörigen des tragischen Zwischenfalls in Bielstein verzichten wir jedoch auf eine ausführliche Berichterstattung und weisen auf die Stellungnahme des Veranstalters hin. Weiterhin möchten wir, das gesamte Redaktionsteam der MCE, den Angehörigen und betroffenen Personen unser tiefstes Beileid aussprechen und viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen. Stellungnahme zum MX Masters in Bielstein Mit großem Bedauern müssen die Veranstalter mitteilen, dass sich beim MX Masters in Bielstein ein tragischer Zwischenfall ereignet hat. Ein Motorrad der Klasse MX Masters kam von der Strecke ab und traf mehrere Personen. Ersthelfer waren umgehend an der Unfallstelle. Trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen verstarb eine männliche Person vor Ort. Zwei weitere männliche Personen sowie der Fahrer des Motorrads wurden verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Veranstalter spricht sein tiefstes Beileid an die Familien, Freunde und weiteren Beteiligten dieses tragischen Ereignisses aus. Die Veranstaltung wurde nach dem Unfall sofort abgebrochen. Ergebnisse vom ADAC MX Masters in Bielstein Aufgrund des tragischen Unfalls beim ADAC MX Masters in Bielstein und dem Abbruch des Events wurden am Rennsonntag nur zwei Rennen gewertet. In der Masters-Klasse wurde der Lauf wegen des Zwischenfalls bereits nach neun Runden beendet. Zu dem Zeitpunkt war der finnische WM- Pilot Harri Kullas Führender, sein Schweizer WM- Kollege Jeremy Seewer sicherte sich Platz 2. ADAC-MX-Masters-Spitzenreiter Dennis Ullrich, der das Rennen die meiste Zeit über dominiert hatte, positionierte sich nach den rund 19 von normalerweise 34 Minuten auf Rang 3. Im ADAC MX Youngster Cup setzte sich der Niederländer Bas Vaessen vor dem Tschechen Martin Krc und dem Meisterschaftsführenden Miro Sihvonen durch. Das Rennen wurde mit 14 Runden und einer Durchschnittszeit von 30 Minuten unter den Topdrei regulär ausgetragen. • Foto: Steve Bauerschmidt ADAC MX Masters - 4. Lauf - Bielstein - 2./3.7.2016: Ergebnisse: ADAC MX Masters - 1. Lauf: 1. Harri Kullas, EST, KTM; 2. Jeremy Seewer, CH, Suzuki; 3. Dennis Ullrich, KTM; 4. Christian Brockel, KTM; 5. Jeremy Delince, B, Honda; 6. Thomas Kjer Olsen, DK, Husqvarna; 7. Dominique Thury, KTM; 8. Filip Bengtsson, S, Suzuki; 9. Mike Stender, Suzuki; 10. Filip Neugebauer, CZ, Kawasaki; 11. Jaromir Romancik, CZ, Suzuki; 12. Petr Smitka, CZ, KTM; 13. Vaclav Kovar, CZ, KTM; 14. Lukas Neurauter, A, KTM; 15. Arminas Jasikonis, LT, Kawasaki. MX Youngster Cup - 1. Lauf: 1. Bas Vaessen, NL, Suzuki; 2. Martin Krc, CZ, KTM; 3. Miro Sihvonen, FIN, KTM; 4. Luca Nijenhuis, NL, Kawasaki; 5. Richard Sikyna, SK, KTM; 6. Glen Meier, DK, KTM; 7. Tom Koch, Suzuki; 8. Stefan Ekerold, Husqvarna; 9. Stephan Büttner, Kawasaki; 10. Thomas Kohut, SK, KTM; 11. Jan Vondrasek, CZ, KTM; 12. Cyrille Flury, CH, Suzuki; 13. Gabriel Chetnicki, PL, KTM; 14. Johannes Klein, A, KTM; 15. Enzo Steffen, CH, Honda. 47 MCE August '16

Magazine 2014-2019