Aufrufe
vor 2 Jahren

Zündapp Test 2018

  • Text
  • Enduro
  • August
  • Supermoto
  • Scrambler
  • Knapp
  • Karcher
  • Deutschland
  • Schickes
  • Kurztest
  • Bedient
Zündapp ZXE 125 Enduro Bevor wir etwas näher auf das Modell eingehen wollen, haben wir ein wenig in der Historie von Zündapp geblättert. Dabei geht die Geschichte zurück bis ins Jahr 1921, als die Zünder-Apparatebau-Gesellschaft m.b.H. einer der großen deutschen Motorradhersteller bis zum Jahr 1984 war und damit ein Teil der Nürnberger Motorradindustrie. Nach dem Verkauf des Nürnberger Werkes 1958 wurde der Firmensitz in das Anfang der 1950er-Jahre gebaute Werk in München verlegt. Im Jahr 1984 wurde Zündapp komplett nach China verkauft und erst seit 2017 werden wieder Zündapp-Modelle bis 125 ccm über die Karcher AG in Deutschland verkauft. Die neuen Fahrzeuge entsprechen den Anforderungen der Marke an Design, Qualität und Sicherheit und erfüllen die neuesten Abgasvorschriften für Zweiräder (Euro 4). Das Portfolio verfügt über einen Roller „Bella R“ mit 50 oder 125 ccm sowie die ZXM 125 Supermoto für den Straßeneinsatz, einen ZXS 125 Scrambler für Design-Individualisten, eine ZXA 125 Adventure für den Offroad- sowie Onroad-Einsatz im Rallye-Look und zu guter Letzt über die ZXE 125 Enduro, die wir einem kurzen Test unterzogen haben...

Zündapp Test

Bikes 2019 ZÜNDAPP ZXE 125 Enduro 125 ccm

Magazine 2014-2019